Contatos+55 11 5579-5885 - SP / Brasil
  • Português
  • English
  • Español
  • French
  • Deutsch
Fórmula & Ação
Vila Mariana - R. Bartolomeu de Gusmão, 350 - CEP 04111-020

FÓRMULA & AÇAO

Die Fórmula & Ação Firma wurde im 1991 gegründet und ist für die hohe Qualität ihrer Produkte anerkannt. Wir beliefern zahlreiche renommierte Zahnärzte und Universitäten in Brasilien. Wir bieten eine reichhaltige Palette an Produkten an, unter anderem endodontische Lösungen, Pasten und Zemente, Aufhellungsmittel und Papacárie, ein patentiertes Gel, das für die chemische-mechanische Entfernung von Karies geeignet ist.

 

ACIDFORM®

Orthophosphosaeure 37% und Chlorid Benzalkonium.

Zum Konditionieren des Zahnschmelzes und des Dentins, erhoeht die mechanische Beibehaltung der Fuellungen.

Klicken Sie hier für mehr Infos

Darreichungsform: Spritze mit 45° gebogener Kanuele ohne phase, Inhalt 3ml Gel.
Kunststoffgefaess mit 100g
Zusammensetzung: Orthophosphosaeure 37%, Chlorid Benzalkonium , keine Karies verursachendes Mint Aroma, Verdickungsmittel, Konservierungsmittel, Farbe und deionisiertes Wasser.
Anwendungsgebiete: Zum Konditionieren des Zahnschmelzes und des Dentins, erhoeht die mechanische Beibehaltung der Fuellungen.
Eigenschaften: Die Konditionierung mit Acidform schafft Mikro-Abzuege auf der Zahnschmelzoberflaeche. Aufgrund der resultierenden vergroeßerten Oberflaeche des Zahnschmelzes wird die Haftung von Fuellungsmaterialien auf der betreffenden Zahnoberflaeche erhoeht.
Das Benzalkonium Chlorid in der Formel hat eine antiseptische Wirkung und bildet eine Rest-Hemmung Zone. Dadurch werden die weitere Entwicklung von Mikroorganismen, und die Zahnempfindlichkeit nach Fuellungen verhindert.
Die Konsistenz von der Lieferform Gel ist optimal Tyxotrop eingestellt, so dass die Standfestigkeit auf die Zahnoberflaeche und eine leichte Applikation gewaehrleistet sind.
Anwendungstipp: Schuetzen Sie Ihre Augen und die Haende waehrend der Anwendung. Acidform wird auf die vorbeireite Kavitaet aufgetragen und nach kurzer Einwirkungszeit mit Wasser ausgespuelt.
Einwirkungszeit:
15-30 Sek. auf Zahnschmelz
10-15 Sek. auf Dentin
60 Sek. auf Zahnschmelz fuer Versiegelung.
Haltbarkeit: 24 Monate

 

CYTRUSSAEURE 1% GEL

Gel fuer die Saeurekonditionierung des Wurzelzements. Zusammen mit Scaling und Wuerzelglaettung befreit es die Wurzeloberflaeche der infizierten Schicht von Zement. Die Cytrussaeure ermoeglicht eine Wurzeloberflaeche frei von Rueckstaenden und setzt die Konjunktival Fibrillen auf, dadurch wird die Wahrscheinlichkeit einer.

Klicken Sie hier für mehr Infos

Darreichungsform: Einwegverpackung Kunststoffspritze mit 3ml. Kunststoffflaeschchen mit 10ml.
Zusammensetzung: Cytrussaeure Gel 1%, wasserfrei, blaues Farbstoff, Konservierungsstoff, Verdickungsmittel, deionisiertes Wasser.
Anwendungsgebiete: Bei der Beseitigung des kontaminierten Wuerzelzements. Waehrend des Scalings und der Wurzelglaettung der Wurzeloberflaeche beschleunigt es die Rehabilitation der Weichgewebe. Die Demineralisation der Wurzeloberflaeche produziert verzoegerte Migration und Wachstum der Epithelzellen, dieses Prozess beguenstigt die Regeneration von Knochenzellen. Ausschliesslich von Zahnaerzten benutzt.
Eigenschaften: Gel fuer die Saeurekonditionierung des Wurzelzements. Zusammen mit Scaling und Wuerzelglaettung befreit es die Wurzeloberflaeche der infizierten Schicht von Zement. Die Cytrussaeure ermoeglicht eine Wurzeloberflaeche frei von Rueckstaenden und setzt die Konjunktival Fibrillen auf, dadurch wird die Wahrscheinlichkeit einer weiteren Insertion erhoeht. Durch die blaue Farbe und Tyxotrop Eigenschaft wird die Wirkung des Gels an der Applikationsstelle erleichtert.
Warnhinweis: Verwenden Sie nicht das Produkt außerhalb des Ablaufdatums. Halten Sie die Ware in der Originalverpackung, in einem kuehlen und trockenen Ort, weit weg von Feuchtigkeit, Hitze und direkter Sonneneinstrahlung und der Reichweite von Kindern.
Gegenanzeigen: Keine. Die Cytrussaeure hat keine irreversiblen nachteiligen Auswirkungen auf die Gewebe.
Besondere Massnahme: Um die Konditionierung zu stoppen, waschen Sie den Standort der Anwendung des Produkts gerade mit genug Wasser ab. Waehrend der Anwendung des Produkts ist darauf zu achten, dass die Haendler, Mitarbeiter und Patienten sich die Augen schuetzen. Schließen Sie die Verpackung sorgfaeltig nach dem Gebrauch.
Anwendungstipp: Tragen Sie das Gel auf die gewuenschte Stelle auf, lassen Sie das Gel circa 3 bis 4 Minuten einwirken, bis es in eine weiße opake ("eingefrorene") Aetzzone resultiert. Mit viel Wasser abwaschen und abtrocknen lassen.
Haltbarkeit: 24 Monate.

 

FLUORIDSAEURE 10% GEL

Keramik und Porzellankonditioner

Saeurekonditioner fuer Porzellan und Keramik, verbessert die mechanische Beibehaltung der Restaurationen.

Klicken Sie hier für mehr Infos

Darreichungsform: Spritze mit 3ml Gel und Kunststoffspritze.
Zusammensetzung: Fluoridsaeure 10%, Verdickungsmittel, Konservierungsmittel, Farbe und deionisiertes Wasser.
Anwendungensgebiete: Saeurekonditioner fuer Porzellan und Keramik, verbessert die mechanische Beibehaltung der Restaurationen.
Eigenschaften: Durch die Konditionierung mit Fluoridsauere Gel wird das Silizium in der Porzellanoberflaeche teilweise aufgeloest, und dadurch werden Mikroabzuege geschaffen, die die mechanische Beibehaltung der Fuellungen erhoeht.
Durch seine Tyxotrop Eigenschaft wird die Anwendung und Wirkung des Lieferform Gels deutlich erleichtert.
Anwendungstipp: Schuetzen Sie Ihre Augen und die Haende waehrend der Anwendung.
Tragen Sie die Fluoridsauere Gel waehrend 2 (durchsichtiges Porzellan) bis 4 (undurchsichtiges Porzellan) Minuten auf, gut abspuelen, abtrocknen und zementieren.
Haltbarkeit: 24 Monate

 

Cleanform

CARIEFORM®

Karies Revelator

Wenn die klinischen Kriterien um die Kariesdiagnose nicht oder wenig zuverlaessig fuer die Entfernung des Kariesgewebes erkennbar sind, wird durch die Verfaerbung das infizierte Dentin gezeigt. Da wird der Haendler genau orientiert, wie weit das Gewebe entfernt werden soll.

Klicken Sie hier für mehr Infos

Darreichungsform: 3 ml Spritze.
Zusammensetzung: Fucsin 0,5% aa ad 3,0.
Anwendungsgebiete: Wenn die klinischen Kriterien um die Kariesdiagnose nicht oder wenig zuverlaessig fuer die Entfernung des Kariesgewebes erkennbar sind, wird durch die Verfaerbung das infizierte Dentin gezeigt. Da wird der Haendler genau orientiert, wie weit das Gewebe entfernt werden soll.
Eigenschaften: Das kontaminierte Dentin wird durch die Verfaerbung gezeigt. So dass der Zahnarzt den Unterschied zwischen gesundem und kontaminierten Gewebe merken kann. Die Kariesdarstellung an Orten, die schwer zu beobachten sind, wird auch erleichtert.
Anwendungstipp: Tragen Sie CARIEFORM ® 10 Sekunden auf die verdaechtigte Stelle auf.
Spuelen Sie mit Wasser nach. Das kontaminierte Gewebe wird rot verfaerbt, auch nach der Spuellung. Entfernen Sie das infizierte Gewebe. Die Auftragung kann mehrmals wiederholt werden, um sicher zu stellen, dass das ganze kontaminierte Gewebe richtig entfernt wurde. Erst wenn keine Verfaebung mehr auftritt, ist die Kavitaet kariesfrei.
Haltbarkeit: 24 Monate.

 

Cleanform

CLEANFORM® 2%

Chlorhexidin 2% Loesung und Gel

Als Bakterizid, bei der Reinigung und Desinfektion nach Vorbereitungen von Kavitaeten, bei endodontischer Behandlung, vor der provisorischen oder dauerhaften Befestigung von Kronen, Inlays usw., bei der Spuelung der parodontalen Taschen sowie Implantate als antiseptische Maßnahme fuer die chirurgische Wundverbaende, fuer Patienten mit koerperlicher oder geistiger Behinderung und fuer aeltere Patienten mit mehreren und / oder umfangreich freiliegendem Zahnhals oder Wurzeloberflaeche.

Klicken Sie hier für mehr Infos

Darreichungsform:
Kunststoff Spritze, Einwegverpackung mit 3g
Kunststoff Tuben mit 30 und 120g
100ml und 1000ml Flaschen
Verpackung mit 30 Zylinderampullen mit je 1,8ml.
Zusammensetzung: 2% Chlorhexidin Digluconate, Hydroxyethylcellulose, keine Karies verursachendes Anis Aroma Methylparabene, deionisiertes Wasser.
Anwendungsgebiete: Als Bakterizid, bei der Reinigung und Desinfektion nach Vorbereitungen von Kavitaeten, bei endodontischer Behandlung, vor der provisorischen oder dauerhaften Befestigung von Kronen, Inlays usw, bei der Spuelung der parodontalen Taschen sowie Implantate als antiseptische Maßnahme fuer die chirurgische Wundverbaende, fuer Patienten mit koerperlicher oder geistiger Behinderung und fuer aeltere Patienten mit mehreren und / oder umfangreich freiliegendem Zahnhals oder Wurzeloberflaeche.
Eigenschaften: Chlorhexidin hat ein breites Spektrum antibakteriellen Wirkstoffes, welches auf gram-positiven und gram-negativen, aerobe oder anaerobe Mikroorganismen wirksam ist. Die Reinigung der Kavitaeten mit 2% Chlorhexidin verhindert die Anwesenheit von Bakterien in die Zahnkanaelchen, die fuer Empfindlichkeit und Pulpitis verantwortlich sind. Durch seine lange anhaltende antibakterielle Wirkung ueber die Plaque, wird CLEANFORM® fuer die therapeutische Vorbeugung von Infektionen in der Mundhoehle empfohlen. Es enthaelt keinen spannenden aktiven Wirkstoff, welches den Festsitz der Fuellungen negativ beeinflusst.
Anwendungstipp:
• Loesung: Tragen Sie das Produkt mit Hilfe eines Pinsels oder Wattebauschs auf die gewuenschten Stellen auf. Kann auch mit chirurgischem Zement eingemischt werden, um eine antisepthische Wirkung zu erzielen.
• Gel: Befeuchten Sie einen Wattebausch und tragen Sie ihn auf die vorbereiteten Kavitaeten. Um paradontalen Taschen zu spuellen, verwenden Sie die Zylinderampulle.
Haltbarkeit: 24 Monate.

 

Cleanform

GROSSMAN ZEMENT

Als permanente Wurzelfuellung, Gute Roentgensichtbarkeit, wasserdicht und Haftfestigkeit.

Klicken Sie hier für mehr Infos

Darreichungsform:
• Pulver: Kunststoffgefaess mit 50 Kapseln von 260mg je Kapsel.
• Fluessigkeit: 1 0 ml Glasflaeschchen.
Zusammensetzung:
• Pulver: Zinkprotoxyd, Staybelite Kunstharz, Bismutum subcarbonium, Barium Sulfat und Natriumborat.
• Fluessigkeit: Eugenol und Mandeloel.
Anwendungsgebiete: Als permanente Wurzelfuellung.
Eigenschaften: gute Roentgensichtbarkeit, wasserdicht und Haftfestigkeit. Biokompatibilitaet mit dem Apikalgewebe. Verursacht keine Verfaebung. Ermoeglicht eine stabile, homogene und cremige Mischung.
Arbeitszeit: 20 Minuten.
Loeslich in Orangenschaleoel , Xylol, Aether und Chloroform.
Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen: Exklusive Nutzung des Zahnarzts. Vermeiden Sie langen Kontakt mit der Haut, den Augen und der Mundschleimhaut. Bei Patienten, die empfindlich auf die Komponenten der Formel sind, koennen Empfindlichkeitsreaktionen auftreten. Verwenden Sie nicht das Produkt außerhalb des Ablaufsdatums. Halten Sie die Ware in der Originalverpackung und außerhalb der Reichweite von Kindern. Die Packung ist mit Sicherheitssiegel gebaut. Verwenden Sie nicht das Produkt, falls Sie irgendwelche Anzeichen von Missbrauch merken.
Anwendungstipp: Waehlen Sie den Gutapercha Kegel oder Silber aus. Tun Sie 3 Tropfen fuer eine Kapsel in eine sterile Platte (halten Sie die Flasche aufrecht, senkrecht zur Platte). Mischen Sie das Pulver mit der Fluessigkeit mit Hilfe einer Spatel, bis diese Mischung die Konsistenz eines Fadens erreicht, der etwa 2 cm von der Platte bricht, wenn die Spatel angehoben wird. Wickeln Sie den Kegel von den Zement und lege ihn in den Kanal ein.
Aufbewahrung: Halten Sie die Ware in der Originalverpackung, in einem kuehlen trockenen Ort, weit weg von Feuchtigkeit, Waerme und Sonnenlicht. Fuer die Lieferung wird keine besondere Sorgfalt gefordet.
Haltbarkeit: 36 Monate

 

Edta Gel

EDTA GEL

Die EDTA 24% im Gel wird bei der parodontalen Behandlung empfohlen, nach Scaling und Wurzelglaettung und bei der endodontischen Behandlung als Hilfsmittel in der Wurzelkanalaufbereitung.

Klicken Sie hier für mehr Infos

Darreichungsform: Kunststofftube mit 30g.
Zusammensetzung: EDTA 24%, Natriumhydroxid, Verdickungsmittel, Konservierungsmittel, deionisiertes Wasser.
Anwendungsgebiete: Die EDTA 24% im Gel wird bei der parodontalen Behandlung empfohlen, nach Scaling und Wurzelglaettung und bei der endodontischen Behandlung als Hilfsmittel in der Wurzelkanalaufbereitung.
Eigenschaften: EDTA ist ein Chelatbildner, der einen stabilen und loeslichen Komplex mit Kalzium zusammen bildet. Es wird zur Reinigung des Wurzelkanals und zur Erhoehung der Durchlaessigkeit des Dentins gebraucht und ermoeglicht die Beseitigung der Schmierschicht. Die 24% Gel-Form laeuft nicht aus und ist bei der endodontischen Instrumentierung sowie bei der Beseitigung von Mikroorganismen der Wurzeloberflaeche noetig.
Anwendungstipp: Es kann als Schmierstoff verwendet werden, bei der mechanischen und rotatorischen Instrumentierung des Wurzelkanals, bei der Entfernung der Schmierschicht und Beseitigung der Mikroorganismen der Wurzeloberflaeche. Legen Sie eine ganz kleine Menge von Gel an den Eingang des Wurzelkanals . Lassen Sie das Gel 2 bis 3 Minuten einwirken. Erst dann beginnen Sie die Instrumentierung.
Haltbarkeit: 24 Monate

 

Edta/Edta-T

EDTA/EDTA-T

Die 17% EDTA-Loesung wird zur Oeffnung von verkalkten Wurzelkanaelen und zur Entfernung der Schmierschicht empfohlen. EDTA-T enthaelt Dissodium Edetat und einen anionisches Waschmittel zur Verbesserung der Beseitigung von organischen Rueckstaenden.

Klicken Sie hier für mehr Infos

Darreichungsform: 30, 100 und 500 ml Kunststoff Flaschen.
Verpackung mit 30 Zylinderampullen mit je 1,8ml.
Zusammensetzung:
• EDTA 17% Loesung: Natriumhydrooxid, Konservierungsstoffe, deionisiertes Wasser.
• EDTA-T 17% Loesung: Lauryl diethyleneglykol aether Natriumsulfonat, Natriumhydrooxid, Konservierungsstoffe, deionisiertes Wasser.
Anwendungsgebiete: Die 17% EDTA-Loesung wird zur Oeffnung von verkalkten Wurzelkanaelen und zur Entfernung der Schmierschicht empfohlen. EDTA-T enthaelt Dissodium Edetat und einen anionisches Waschmittel zur Verbesserung der Beseitigung von organischen Rueckstaenden.
Eigenschaften: EDTA ist ein Chelatbildner, der einen stabilen und loeslichen Komplex mit Kalzium bildet. Er ermoeglicht die Reinigung des Wurzelkanals, die Erhoehung der Durchlaessigkeit des Dentins, die Beseitigung der Schmierschicht und Eroeffnung von verkalkten Kanaelen. Die 17% EDTA-Loesung entfernt Rueckstaende, die bei der mechanischen Aufbereitung des Wurzelkanals anfallen. Die befeuchteten Kanaele mit EDTA-Loesungen vor ihrer Wurzelfuellung zeigen niedrigere Saetze der apikalen Infiltration. EDTA-T zusammen mit EDTA bilden ein Waschmittel, das die Oberflaechenspannung der Loesung senkt und das Eindringen von EDTA in den Zahnkanaelchen verbessert.
• EDTA: Legen Sie einen Tropf von EDTA auf den Eingang des Wurzelkanals und warten Sie 2 bis 3 Minuten vor Beginn der Instrumentierung. Je mehr EDTA die Calcium-Ionen loest, desto mehr verliert die Loesung ihre Wirkung und diese muss erneuert werden.
Nach der Instrumentierung, spuelen Sie die Kanaele mit einer geeigneten Loesung, um die Schmierschicht zu beseitigen.
• EDTA-T: Wenden Sie 10 bis zu 20 ml der Loesung fuer die letzte Wuerzelkanaellespuelung nach Abschluss der Wurzelkanalaufbereitung an. Die Spuellung erfolgt in Bewegungen des Eindringens der Nadel und rueckwaerts, in der zerviko-apikalen Richtung und umgekehrt. Gleichzeitig soll die Vakuumabsaugung erfolgen, durch die Anbringung eines 40/20 Absaugers in den Eingang des Kanals. (Endodontische technik ,Endodontie FOUSP).
Haltbarkeit: 24 Monate.

 

Endo-PCT

ENDO-PTC

Wasserloesliches Gleitgel

Hilfsmittel bei der Instrumentierung der Wurzelkanaele. Es ermoeglicht die Freigabe von pulparen Debris und die Beseitigung von Dentin-Abfaellen bei der Wurzelkanallaufbereitung. (Verfahren von Paiva und Antoniazzi).

Klicken Sie hier für mehr Infos

Darreichungsform: Aluminium Tube mit 25g.
Zusammensetzung: Harnstoff Peroxyd, Polysorbat 80, aa ad 25,0.
Anwendungsgebiete: Hilfsmittel bei der Instrumentierung der Wurzelkanaele. Es ermoeglicht die Freigabe von pulparen Debris und die Beseitigung von Dentin-Abfaellen bei der Wurzelkanallaufbereitung. (Verfahren von Paiva und Antoniazzi).
Eigenschaften: Fettloses Gleitmittel, vollkommen wasserloeslich oder unter anderen Spuellungsloesungen loesbar, hinterlaesst keine Rueckstande .
Die Gleitfaehigkeit der endodontischen Feilen bei der Wuerzelkanalaufbereitung wird erleichtert, so dass der Bruch von Feilen vermeidet werden kann.
Der Polysorbat 80 (Tween 80) hat eine fettloese Kraft und verhindert die aufliegende Schmierschicht in den Kanaelen. Der Harnstoffperoxyd wird von der Natriumhypochlorit Loesung neutraliziert und durch diesen Prozess werden Sauerstoff mikroblaeschen befreit. Der freigegebene Sauerstoff hat eine anti-mikrobielle Wirkung und warnt vor der Verdunkelung der Pulpargewebe.
Warnhinweis: Verwenden Sie nicht das Produkt außerhalb des Ablaufdatums. Halten Sie die Ware in der Originalverpackung und bewahren Sie sie außerhalb der Reichweite von Kindern auf.
Gegenanzeigen: Keine. Das Produkt hilft bei der Wurzelkanalaufbereitung, und verursacht keine Schaeden an dem gesunden Gewebe oder dem apikalen parodontalen Gewebe.
Aufbewarung: Im Kuehlschrank lagern. Lassen Sie das Produkt in Raumtemperatur 30 Minuten vor dem Gebrauch, um eine richtige Arbeitskonsintenz zu erzielen. Nicht einfrieren.
Besonderes Massnahme: Schließen Sie die Verpackung fest nach dem Gebrauch: der Harnstoffperoxid wird in Anwesenheit von Luft zersetzt. Je mehr Luft in der Verpackung ist, desto schneller das Produkt zersezt wird . Aus diesem Grund wurde das Gel in einer Tube eingepackt . Das Gel ist homogen und ihre Textur ist einheitlich. Fertig fuer den Gebrauch.
Anwendungstipp: Nach Pulpectomie und der Bestimmung der Arbeitslaenge , spuellen Sie die Pulparkammer gruendlich und die Eingaenge der Wuerzelkanaelle mit Dakin Loesung oder Natriumhypochlorit 1%. Waehlen Sie die passende Feile K Typ ein, biegen Sie leicht die Feilespitze, um sie in die Kanaele einzudringen und sie zu oeffnen.
Fuellen Sie die Pulparkammer mit dem Gel und dringen Sie es mit der Feile bis 2 mm ueber den Kanaelleeingang ein , so dass die Freisetzung von Debris und die Beseitigung der Dentin Reste erreicht werden koennen.
Spuellen Sie gruendlich mit Dakin Loesung oder Natriumhypochlorit 1%, und wiederholen Sie die Anwendung des Gels bis die Kanaele sauber und klar sind, und die festgelegte Arbeitslaenge erreicht werden kann.
Im Rahmen der Revisionen, als Hilfsmittel bei der Entfernung des Guttapercha, kann Endo-PTC zusammen mit anderen Loesungsmitteln verwendet werden . * Ueberpruefen Sie, ob die chlorierte Loesungen mit der richtigen Konzentration und richtigen pH-Wert sind. Fordern Sie eine Bestaetigung von Ihren Lieferanten an. Diese Loesungen, wenn beim pH 9 und im Kuehlschrank aufbewahrt, halten ihren Chlorgehalt bis zu 4 Monaten. * Siqueira, EL - Stabilitaets-Chemie der Natriumhypochlorit-Loesung von 0,5% w / v - der Master Thesis - Endodontie-FOUSP, 2000
Haltbarkeit: Tuben: 24 Monate. Kunststofftoepfen: 12 Monate.

 

Eviform

EVIFORM® DENTAL - GEL

Zahngel, Plaque-Aufzeiger, Erdbeer Geschmack

Zahnmedizin, Nutzung als Plaque-Aufzeiger, Hilfsmittel bei der Mundhygiene-Kontrolle.

Klicken Sie hier für mehr Infos

Darreichungsform: Kunststofftuben mit 30g *.
Box mit 50 Beuteln mit je 1g.
Zusammensetzung: Erythrosin, Fluorid 1.100PPM, Glycerin, Sorbit, CMC, Natriumlaurylsulfat, Natrium-Silikat-, Phosphorsaeure, Natrium-Saccharin, Methylparaben, keine Karies verursachendes Aroma, Erdbeer Geschmack.
aa ad 30,0
Anwendungsgebiete: Zahnmedizin, Nutzung als Plaque-Aufzeiger, Hilfsmittel bei der Mundhygiene-Kontrolle.
Eigenschaften: EVIFORM ® DENTAL GEL ist zur Behebung von Mundhygienemaengeln geeignet. Die Stellen, an denen die Zaehne nicht ganz gut geputzt werden, verfaerben sich und gleich danach werden die Zaehne mit dem Gel gereinigt. Es kann als Zahnpasta benutzt werden. Geeignet fuer Patienten die festen Spangen benutzen.
EVIFORM ® hinterlaesst keine Rueckstaende in der Muendhohle.
Anwendungenstipp: Verwenden Sie das Gel abends beim Zaehneputzen. Putzen Sie sie und spuellen Sie nach. Beim richtigen gereinigten Zaehnen werden nur die Schleimhaeute gefaerbt. Es ist nicht notwendig, die Zaehne mit einer anderen Zahnpasta wieder zu putzen, da EVIFORM® DENTAL GEL Fluor enthaelt und keine Rueckstaende in dem Mund hinterlaesst.
Falls Verfaerbungen auf der Zahnoberflaeche auftreten, bedeutet das, dass die Zaehne nicht richtig gebuerstet sind. Dann wiederholen Sie die Zaehnereinigung mit einer ganz normalen Zahnpasta bis alle gefaerbten Stellen beseitigt werden.
Haltbarkeit: 24 Monate

 

Eviform

NATRIUMFLUORID 0,05%

Mundspuellungsloesung gegen-Karies

Als Spuellungsloesung gegen Karies und Dessensibilizierung von empfindlichen Zaehnen.

Klicken Sie hier für mehr Infos

Darreichungsform: 100 und 500 ml Kunststoff-Flaschen.
Zusammensetzung: Natriumfluorid 0,05%, Aroma, Farbstoff, Suessstoff, das keine Karies verursacht, Konservierungsmittel und deionisiertesWasser .
Anwendungsgebiete: Als Spuellungsloesung gegen Karies und Dessensibilizierung von empfindlichen Zaehnen.
Eigenschaften: Die Natriumfluorid Loesung 0,05% hat eine Remineralisierungswirkung an dem Zahnschmelz, als Anti-Karies und Dessenzibilizanter. Die Loesung ist neutral und die Farbstoffe sind hoch wasserloeslich, um die Zaehne nicht zu verfaerben. Wir empfehlen NATRIUMFLUORID 0,05% Mint ohne Farbstoff fuer Patienten, die fuer ein Bleaching behandelt werden.
Anwendungstipp: Nach dem Zaehneputzen, nehmen Sie 10ml der Loesung, spuellen Sie eine Minute lang, ein mal pro Tag, vorzugsweise abends.
Warnhinweis: Das Produkt enthaelt Natriumfluorid 227ppm. Es sollte nicht fuer Kinder unter 6 Jahren verwendet werden.
Halbarkeit: 24 Monate.

 

Eviform

ORANGEFORM®

Schaleoel von Suessorangen. Das Orangeschaleoel dient als ein organisches Lösungsmittel von Guttapercha, wie Xylol, aber ohne seine toxischen Wirkungen.

Klicken Sie hier für mehr Infos

Darreichungsform: Flaeschchen mit 30ml
Zusammensetzung: Schaleoel von Suessorangen
Informationen: Ausschließliche Verwendung des Chirurg-Zahnarzts, indiziert zur Erleichterung der Beseitigung der Guttapercha Kegeln, im Fallz von Wurzelkanaelen, die bereits verarbeitet wurden.
Eigenschaften: ORANGEFORM® löst die Guttapercha auf, erleichtert ihre Beseitigung von den verstopften Wurzelkanälen und ermoeglicht eine neue Behandlung. Die Kegeln von Guttapercha, die aus Zinkoxid und Harz bestehen, sind innerhalb von Minuten aufgeloest und koennen leicht entfernt werden. Das Orangeschaleoel dient als ein organisches Lösungsmittel von Guttapercha, wie Xylol, aber ohne seine toxischen Wirkungen.
Vorsichtsmaßnahmen: Verwenden Sie nicht das Produkt außerhalb des Ablaufdatums. Halten Sie die Ware in der Originalverpackung und außerhalb der Reichweite von Kindern. Schließen Sie die Verpackung nach dem Gebrauch und bewahren Sie sie in einem kühlen und trockenen Ort.
Anwendungstipp: Mit einer Spritze oder Pinzette die Pulparkammer mit ORANGEFORM® fuellen, ein paar Minuten abwarten, und mit einer Typ K vorbereiteten Feile, beginnen Sie langsam das Instrument in apikaler Richtung einzufuehren . Da die Guttapercha aufgeweicht ist, bricht die Feile die Integrität der Pulparkammer und erreicht die tieferen Teile des Wurzelkanals. Die Guttapercha, die sich am Eingang des Wurzelkanalsgangs und in dem dritten Halswirbel befindet, kann mit einem beheizten Objekt oder rotierenden Instrumenten wie Bohrer, Gates-Glidden, Largo oder Peeso entfernt werden. Mehr Lösung sollte hinzugefuegt werden, indem das verstopfende Material aufgeloest wird und an dem Instrument haelt, das mit einer Gaze gereinigt werden soll.
Gültigkeit: 12 Monate

 

Eviform

ORTOFORM® PROFESSIONAL GEL

Zur Reinigung von Prothesen und kieferorthopaedischen Spangen

Seine Verwendung ist ausschliesslich fuer kuenstliche Zaehne und kieferorthopaedische lose Spangen.

Klicken Sie hier für mehr Infos

Darreichungsform: Dropper Flaeschchen mit 30ml.
Zusammensetzung: Phosphorsaeure, Verdickungsmittel, Konservierungsstoff, Farbstoff, deionisiertes Wasser.
Anwendungsgebiete: Gel fuer professionelle Reinigung von partiellen oder totalen Prothesen oder kieferortophaedische loese Spangen.
Eigenschaften: Das Produkt reinigt tiefe lose Spangen und totale Prothesen. ORTOFORM® Professional Gel entfernt leicht die Anhaeftung von Plaque, Zahnstein und Pigmentierung, die Teile werden gesaeubert und aufgehellt. Das Produkt hat keine Auswirkungen auf die Prothesestruktur bzw. Spangen. Exklusive Nutzung der Zahnaerzte.
Vorsichtsmaßnahmen: Bevor Sie die Teile in den Mund einsetzen, waschen Sie sie vollstaendig ab . Das Produkt sollte nicht in Kontakt mit dem oralen Gewebe kommen. Seine Verwendung ist ausschliesslich fuer kuenstliche Zaehne und kieferorthopaedische lose Spangen. Es reizt die Augen und Schleimhaeute: Bei Beruehrung, sofort mit viel Wasser abwaschen. Bei anhaltender Reizung suchen Sie einen Artz . Im Falle versehentlicher Einnahme, trinken Sie große Mengen von Wasser oder Milch und holen Sie aerztlichen Rat. Lagern Sie das Produkt in einem kuehlen, trockenen und dunklen Ort.
Anwendungstipp: Schuetzen Sie Ihre Augen und Haende waehrend der Anwendung. Wenden Sie ORTOFORM ® Gel auf der Oberflaeche des Werkstuecks an.
Warten Sie 15 Sekunden ab und dann buersten Sie sie mit viel Wasser. Spuelen Sie gruendlich, bevor Sie das Stueck in den Mund wieder einsetzen.
Haltbarkeit: 24 Monate.

 

Papacárie

PAPACÁRIE®

Chemische-mechanische Entfernung von Karies.
Zur Beseitigung von Wurzelkaries, tiefen Karies und tiefen Karies bei Kindern. Eliminiert das karioese Dentin und erhaelt das gesunde Gewebe ohne den Einsatz einer lokalen Anaesthesie und die Verwendung von rotatorischen Instrumenten. In tiefen Kavitaeten verringert es das Risiko der Pulpaeroeffnung . In Parodontologie ist Papacárie bei der chemischen-mechanischen Behandlung der Wurzeloberflaeche geeignet, um die Beseitigung von Zahnstein und die Wurzelglaettung zu erleichten .

Klicken Sie hier für mehr Infos

Darreichungsform: Box mit einer 3ml Spritze
Zusammensetzung: Papain, Chloramin Toluidin Blau, Mineralien, Konservierungsstoffe, Verdickungsmittel, aa ad 0,3
• Patentierte Formel : Diese kann nur durch die Genehmigung der Erfinder reproduziert werden.
Anwendungsgebiete: Zur Beseitigung von Wurzelkaries, tiefen Karies und tiefen Karies bei Kindern. Eliminiert das karioese Dentin und erhaelt das gesunde Gewebe ohne den Einsatz einer lokalen Anaesthesie und die Verwendung von rotatorischen Instrumenten.
In tiefen Kavitaeten verringert es das Risiko der Pulpaeroeffnung . In Parodontologie ist Papacárie bei der chemischen-mechanischen Behandlung der Wurzeloberflaeche geeignet, um die Beseitigung von Zahnstein und die Wurzelglaettung zu erleichten .
Eigenschaften: Karies Laesionen sind durch saurebedingte Bakterien verursacht. Das betroffene Dentin, das von Bakterien geschaedet ist, kommt in verschiedenen Schichten an. Die oberflaechlichste Schicht ist die nekrotische Schicht, die stark durch die bakterielle Penetration infiziert und unempfindlich ist. Diese zeigt sich weich und es besteht keine Moeglichkeit, sie reorganisieren zu koennen, weil irreversible Schaeden an den Kollagenfasern aufgetreten sind. Unter dieser ersten Schicht ist eine Demineralisationszone und darunter ist die transparente oder "Lederhaut" Zone. Diesejenige kann sich durch das Mittel verfaerben, aber sie zeigt keine Anzeichen einer Infektion und kann regenegiert werden. Die vierte Schicht, befindet sich neben der Pulpa und an der Laesion herum. Sie ist durch ein Dentin mit harter Konzistenz gekennzeichnet und hat eine große Anzahl an Tubuli . Ziel des Produkts Papacárie ist es, dieses demineralisierte Dentin, das nicht regeneriert werden kann - da die Kollagenfaser irreversiblerweise gaschaedigt sind - von der oberflaechlichen Schicht zu entfernen und das gesunde Dentin zu beschuetzen.
Die Papain, die eine proteolitische Enzym ist, interagiert mit dem teilweise abgebauten Kollagen des nekrotizierten karioesen Gewebes und verursacht eine weitere Aufweichung des Gewebes. Die oben genannte proteolytische Aktion ist auf das nekrotisierte Gewebe eingeschraenkt, denn das gesunde Gewebe enthaelt Alpha-1-Anti-Trypsin, eine Antiprotease, die die Wirkung der proteolytischen Enzyme verhindert . Sodass das nicht nekrotizierte Dentin, das noch regenerierbar ist, durch das Produkt beschuetzt wird. Die Chloramin fordert auch eine zusaetzliche Aufweichung des infizierten Gewebe und erhaelt das gesunde Dentin.
So ist die Zusammensetzung des Produkts gerichtet: eine synergische Wirkung von Papain und Chloramin, um das nekrosierte Gewebe auszuweichen, dessen Entfernung zu erleichtern, und gleichzeitig das gesunde Dentin zu bewahren.
Fuer die Technick besteht keine Notwendigkeit, ein spezielles Instrument zu benutzen: Das weiche Dentin wird durch eine alte oder stumpfe Kuerette oder mit der gegenueberliegenden Seite einer Kuerette entfernt. Das Dentin sollte nicht geschnitten sondern nur abgeschabt werden. Bei der Pulpa Eroeffnung sollte eine Wurzelbehandlung erfolgen.
Das Produkt ist vollstaendig mit Wasser loesbar und hinterlaesst keine Rueckstaende.
Die weitere Versorgung haengt an den Wuenschen des Zahnarztes an.
Anweisungen zur Verwendung: Fuer die Beseitigung des karioesen Dentins fuellen Sie die Kavitaet mit Papacárie und lassen Sie das Produkt, mindestens 30 Sekunden einwirken . Dann schaben Sie das weiche karioese Dentin mit Hilfe einer alten oder stumpfen Kuerette ab. Das Gel sollte so oft wie noetig benutzt werden.
Papacárie wirkt solange das Dentin eine truebe Verfarbung zeigt, d.h. dass das karioese Gewebe sich noch loest.
Zwischen den Anwendungen des Gels sollte die Kavitaet nicht abgewaschen oder abgetrocknet werden. Wenn das Gel unveraendert bleibt und eine hellige Farbe aufzeigt, sollten Sie mit Hilfe einer spitzen Sonde die Anwesenheit von Karies kontrollieren.
Wenn kein verbleibendes karioeses Gewebe festzustellen ist, sollten Sie das Gel mit Hilfe eines befeuchteten Wattebausches entfernen und die Kavitaet mit einer geeigneten Fuellung fuellen.
Falls Sie noch Zweifeln ueber das Vorhandensein von verbleibendem karioesen Gewebe haben, empfehlen wir die Verwendung unsereres Karies Aufzeigers "Carieform" als Beweisungsmittel.
Das Produkt wirkt 30 Sekunden nach der Anwendung. Wenn noetig duerfen folgende Anwendungen ohne Abstaenden erfolgen .
Vorbereitung fuer den Einsatz: Falls erforderlich, oeffnen Sie die Kavitaet mit Hilfe eines rotatorischen Instruments. Alle Reste von anderen Fuellungen muessen beseitigt werden. Legen Sie einen Kofferdam, wenn noetig ist.
Besondere Massnahme: Papacárie® sollte bei Raumtemperatur verwendet werden. Es sollte im Kuehlschrank gelagert werden. Ein paar wenige Minuten vor dem Gebrauch aus den Kuehlschrank wegnehmen, damit das Produkt die Raumtemperatur erreichen kann. Schließen Sie die Verpackung nach dem Gebrauch.
• Gegenanzeigen: Keine
Vorsichtsmaßnahmen: Benutzen Sie nicht das Produkt nach dem Ablaufsdatum . Bewahren Sie das Produkt in der Originalverpackung und außerhalb der Reichweite von Kindern.
Lagerung: Halten Sie das Produkt zwischen 8 bis 10 C.
Haltbarkeit: 12 Monate

 

Eviform

KALZIUMHYDROXID PASTE

Endodontische Pasta auf Kalziumhydroxid basiert. Als direkte und indirekte Ueberkappung (Biopulpectomies, Necropulpectomie, reichliche Exsudation , Resorption, postoperative Schmerzen) und als semi-permanente Massnahme (endodontische Behandlung bei nicht abgeschlossenem Wuerzelwachstum, Wuerzelfrakturen, periapikale laesionen, Fisteln und Perforationen) anwendbar.

Klicken Sie hier für mehr Infos

Darreichungsform: Box mit 5 Tuben von 2,4 g Paste und 2 Tuben von Propylenglycol, um die Nadeln zu schmieren.
Zusammensetzung: Kalziumhydroxid, Zinkoxid, Kolophonium und Polyethylenglycol.
Anwendungsgebiete: Endodontische Pasta auf Kalziumhydroxid basiert. Als direkte und indirekte Ueberkappung (Biopulpectomies, Necropulpectomie, reichliche Exsudation , Resorption, postoperative Schmerzen) und als semi-permanente Massnahme (endodontische Behandlung bei nicht abgeschlossenem Wuerzelwachstum, Wuerzelfrakturen, periapikale laesionen, Fisteln und Perforationen) anwendbar.
Eigenschaften: Der Kalziumhydroxid hat dank seiner Eigenschaften (bakterizide, anti-exudative, alkalinische, blutstillende, Beruhigungsmittel und Induzierter von Hartsubstanzbarriere) mehrere Indikationen in der Ododontie. Die Kalziumhydroxid- Paste ist roentgensichtbar und wasser aufloeslich.
Vorsichtsmaßnahmen: Mit der normaler Injektionsspritze kann die Paste verwendet werden, wenn Sie eine Nadel benutzen, die einen groesseren inneren Durchmesser als die normalen Nadeln hat: Zum Beispiel Nadel Septojet XL 27 (der innere Durchmesser ist 43% groeßer als die normalen Nadeln, von Septodont) . Mit einer normalen Nadel ist es unerlaesslich, eine wiederhacken Injetionsspritzel und Nadel 27 G lang zu verwenden. Ausschließliche Nutzung des Zahnartzts. Halten Sie das Produkt in einem kuehlen, trockenen und dunklen Ort. Alle Arzneimittel sollten nicht außerhalb des Abalufsdatums verwendet werden. Halten Sie das Produkt ausserhalb der Reichweite von Kindern.
Anwendungstipp: Zunaecht sollten die Propylenglycol-Roerchen eingesetzt werden. Dann druecken Sie einen Tropf durch die Nadel heraus, um die Nadel zu schmieren, und Verstopfung zu vermeiden. Erst dann wird die Pasteroerchen eingesetzt und sie ist nun fertig zur Verwendung.
Haltbarkeit: 24 Monate.

 

Whiteform

WHITEFORM PEROXID ROT GEL

Rote Farbstoffe Bleichmittel aus Wasserstoffperoxid 35% zur Zahnaufhellung.

Klicken Sie hier für mehr Infos

Darreichungsform: 1 Spritze 3ml.
Zusammensetzung: Wasserstoffperoxid 35%, rote Farbstoffe.
Anwendungsgebiet: Als Bleichmittel fuer das Aufhellungsverfahren bei der Zahnarztpraxis. Mit Hilfe eines Photopolymerisationslichts, Argon-Laser oder LED, bei der Beseitigung von Flecken an den Zaehnen.
Eigenschaften: WHITEFORM ist ein roetliches Gel, das auf Wasserstoffperoxid basiert. Geeignet fuer das Bleaching in einer Sitzung. Zur Beschleunigung des Prozesses koennen Sie das Photopolymerisationslicht, das blaue/gruene LED (Diode -Emissionslicht) oder den Argon-Laser verwenden. Durch die rote Farbe wird die visuelle Darstellung des Produkts waehrend seiner Anwendung besser. Die Strahlung wird von dem Produkt absorbiert, und unter eine photochemische Reaktion aktiviert. Diese Reaktion verursacht keine Waerme und keine Schaeden an der Pulpa. Nach der Lichtaktivierung laeuft das Gel nicht und seine Farbe bleibt egal, so dass der Professionell so lange wie noetig mit dem Produkt arbeiten kann.
Vorsichtsmaßnahmen: Waehrend der Durchfuehrung der Bleaching-Behandlung, empfehlen wir den Kontakt des Produkts mit den Augen, der Haut und den Haenden zu vermeiden. Der Zahnarzt und seine Mitarbeiter muessen Handschuhe, Mask und Schutzbrille tragen. Patienten muessen eine Schutzbrille aufsetzen. Das Wasserstoffperoxid reizt die Augen, die Haut und die Schleimhaeute. Falls das Produkt in Kontakt mit den Augen kommt, waschen Sie sie sofort mit viel Wasser und suchen Sie einen Arzt. Das Wasserstoffperoxid verursacht auf der Haut und den Schleimhaeuten weiße Flecken und voruebergehende Irritation. Bei versehentlichem Kontakt mit dem Produkt entfernen Sie den Ueberschuss mit Hilfe eines Wattbausches oder einer Gaze, neutralisieren Sie das Wasserstoffeperoxid mit Wasser und Bikarbonate und
waschen Sie die betroffene Stelle mit viel Wasser ab. Die weißen Flecken und Reizungen verschwinden nach ungefaehr zwei Stunden, ohne Nachwirkungen zu hinterlassen. Bei versehentlicher Einnahme trinken Sie viel Wasser und suchen Sie sofort einen Arzt. Kein Erbrechen herbeifuehren. Benutzen Sie nicht das Produkt ausser des Ablaufdatums. Bewahren Sie das Produkt in der Originalverpackung, in dem Kuehlschrank und außerhalb der Reichweite von Kindern.
Gegenanzeigen: Menschen, die allergische Reaktionen gegen einen der Bestandteile der Formel (vor allem Wasserstoffperoxid) haben, oder Patienten mit gingivalen Problemen sollten nicht das Produkt verwenden. Wir empfehlen nicht den Einsatz dieses Produkts waehrend der Schwangerschaft, Stillzeit und bei Kindern. Mindestens einen Tag vor Behandlungsbeginn, waehrend der Behandlung und einen Tag nach Behandlungsende Zigarrete und Alkohol vermeiden.
Vorbereitung fuer den Einsatz:
1) Checken Sie die Ausgangfarbe der Zaehne.
2) Nehmen Sie ein Bild vor Behandlungsbeginn, um die endgueltige Farbe der Zaehne zu vergleichen
3) Schuetzen Sie die Lippen des Patienten mit Lippen Protector.
4) Legen Sie einen Kofferdam oder eine relative Isolation mit Produkten wie Gel Orabase oder einem fotopolimerizierten Kunststoff, um das Zahnfleisch zu schuetzen.
5) Bringen Sie Kunststoffe Flow ein, um die Stellen mit Amalgam, freiliegenden Dentin und Rissen in dem Zahnschmelz zu versiegeln, und an allen Stellen, wo vermutet wird, dass Infiltrationen auftreten koennen, um die Sensibilitaet zu verhindern.
Anweisungen zur Verwendung: Legen Sie eine etwa 2 mm dicke Schicht vom Produkt an die buccale und an die linguale Zahnflaeche einer Kiefer mit Hilfe eines Pinsels. Jede Anwendung wird etwa 0,5 ml von dem Produkt benutzen. In der Regel wird das Bleichen bis zum zweiten vorderen Backenzahn durchgefuehrt. Dann legen Sie den Argon-Laser, das LED oder Photopolymerisation Licht 60 Sekunden auf jeden Zahn, 30 Sekunden auf die vestibulaere und 30 Sekunden auf die linguale Flaeche. Nun lassen Sie das Produkt 15 Minuten auf die Zaehne bei Raumtemperatur (*) einwirken. Entfernen Sie das Gel mit Hilfe einer Buerste oder einer in der Natriumhypochlorit 0,5% Loesung befeuchteten Watterrolle. Wiederholen Sie die Anwendung. Bei LED-oder Laser ist in der Regel 3 bis 4 Anwendungen von Whiteform Peroxid Rot Gel pro Sitzung annehmbar, wechseln Sie immer die baldige Umsetzung Arcade, so dass das Produkt die gleiche Zeit auf allen Zaehnen wirken kann. Wenn Sie sich fuer das Bleichen mit dem Photopolymerisationslicht entscheiden, sollten Sie nur 2 Anwendungen pro Sitzung durchfuehren, um die Pulpa zu schuetzen, weil das Photopolymerisation Licht mehr Hitze als die LED-oder Laser erzeugt. In diesem Fall muessen Sie mit mehrheren Sitzungen rechnen, und eine Woche Abstand haben. Nach der letzten Anwendung, entfernen Sie das Gel und spuellen Sie die Zaehne mit Wasser. Legen Sie das farblose und neutrale Fluorid Gel 2% auf die Zaehne und lassen Sie 4 Minuten einwirken. Mittlerweile wird das Kunststoffe Flow beseitigt. Der Patient sollte dann mit dem farblosen Fluorid Natrium 0,05% spuelen. Ueberpruefen Sie die endgueltige Farbe und fotografieren die Zaehne. Der Patient sollte waehrend 30 Minuten nichts trinken und nichts essen. Farbige Lebensmittel und Alkohol sind zu vermeiden. Waehrend der ersten 24 Stunden nach der Behandlung, nicht rauchen und keinen Rotwein, Kaffee, Tee, keine Schokolade und Coca-Cola trinken.
(*) Tipp: Waehrend dieser Zeit kann das Bleichen in einem anderen Kiefer gestartet werden. Besondere Massnahme: Das Produkt sollte nicht bei freiligender Zahnwuerzeloberflaeche aufgesetzt werden. Prophylaxe mit Salzloesung sollte vor und nach dem Bleichen vermieden werden, weil die Wirkungsweise des Produkts neutralisiert wird. Falls eine Prophylaxe durchgefuehrt wird, bitten Sie den Patienten vor dem Bleichen, dass er sich die Zaehne putzt, um die Rueckstaende von Bikarbonat zu beseitigen. Polier Pasten sind vor dem Bleichen kontraindiziert, da sie fettige Agenten enthalten und die Zahnschmelzporen ausgeloescht werden und die Ausbreitung des Produkts beeintraechtigt wird. Falls der Patient sehr empfindlich ist, koennen Sie eine Woche vor Behandlungsbeginn die farblose Natrium Fluorid 0,05% Spuellungsloesung verschreiben, um Zahnempfindlichkeit zu verhindern. Fuellungen und weitere Versorgungen sollten 5 bis 7 Tagen nach dem Bleichen durchgefuehrt werden.
Lagerung: Bewahren Sie das Produkt im Kuehlschrank an einer Temperatur von 8 bis 10 Grad Celsius. Nicht einfrieren
Haltbarkeit: 12 Monate.

 

Whiteform

WHITEFORM® SCRUB

Paste fuer Fleckenaufhellung

WHITEFORM ® Scrub ist eine Paste, um oberflaechige Flecken aus verschiedenen Ursachen an dem Zahnschmelz zu entfernen. Geeignet fuer die permanenten Zaehne und Milchzaehne.

Klicken Sie hier für mehr Infos

Darreichungsform: Kunststoffe Spritze 4g. Zusammensetzung: Silizium-Karburet und Salzsaeure.
Anwendungsgebiete: WHITEFORM ® Scrub ist eine Paste, um oberflaechige Flecken aus verschiedenen Ursachen an dem Zahnschmelz zu entfernen. Geeignet fuer die permanenten Zaehne und Milchzaehne.
Eigenschaften: WHITEFORM Scrub ® reduziert und eventuell beseitigt weiße Flecken, die durch Trauma oder kieferorthopaedische Behandlung mit Schmelzmineralisierungverlust erfolgten, Fluorosebedingte Verfaerbungen, Schmelz Hypoplasie, braune und multifarbige Flecken als Folge eines Kalziumverlusts. Durch gleichzeitige Erosion und Abrasion wird die Schmelzoberflaeche hoch poliert.
Bei hypoplastischen tiefen Laesionen, Amelogenesis imperfecta Fehlern, Dentinogenesis imperfecta oder Tetracyclin Flecken ist die Verwendung von WHITEFORM ® Scrub nicht vollstaendig effizient. Wir empfehlen die Versorgung mit restaurativen Techniken.
Vorsichtsmaßnahmen: WHITEFORM ® Scrub sollte nicht in Beruehrung mit weichen Geweben kommen. Vermeiden Sie den Kontakt mit den Augen: Patienten, Behandler und Mitarbeitern muessen waehrend der Anwendung Schutzbrillen aufsetzen.
Ausschließliche Verwendung von Zahnaerzten.
Halten Sie in einem kuehlen, trockenen und dunklen Ort.
Alle Arzneimittel sollten ausserhalb der Reichweite von Kindern gelagert werden.
Verwenden Sie nicht das Produkt ausser des Ablaufsdatums.
Anwendungstipp:
1. Die Zaehne mit Polierpaste polieren.
2. Das Weichgewebe mit Orabase Gel schuetzen.
3. Kofferdam auflegen;
4. Bikarbonat Gel rund um die isolierten Zaehne auftragen, um den eventuellen Ueberschuess von WHITEFORM ® Scrub zu neutralisieren;
5. WHITEFORM ® Scrub auf die Zahnoberflaeche mit Hilfe eines Poliergummis unter reduzierter Drehung (10:1 fuer 30 Sekunden) applikieren. Abwaschen, abtrocknen und die Anwendung zweimal in der gleichen Sitzung wiederholen, immer unter Beruecksichtigung des Behandlungsverlaufs.
Wenn es bei der klinischen Untersuchung so scheint, dass die Zahnoberflaeche ihre konvexe Form zu verlieren anfaengt (pruefen Sie das mit Hilfe eines Spiegels) oder eine Konkavitaet sich gebildet hat, ist daraus zu schliessen, dass die Schaedigung an den Zahnschmelz zu tief ist, um die Behandlung mit dieser Technik zu beheben. Der Professionell sollte dann restaurative Techniken verwenden, die die Zahene wiederherstellen (z.B. Veneers oder kunststoffe Fuellungen). Allerdings ist es wichtig, ca. 4 Wochen nach Behandlungsende abzuwarten, bevor Sie eine weitere Korrektur- Technick benutzen, da die Struktur der behandelten Schmelzoberflaeche durch den phisiologischen Demineralisation- und Remineralization-Prozess sich haeufig deutlich verbessert.
Nach Ablauf dieses Zeitraums ist keine zusaetzliche Behandlung erforderlich.
6. Eine Nachpolitur mit Polierpaste und Fluoridierung Behandlung (Neutral Gel bis 2%) fuer 4 Minuten machen, um den Widerstand des Schmelzes gegen Demineralisation zu erhoehen.
7. Kofferdam entfernen.
Es soltten 3 Applikationen pro Sitzung, einmal pro Woche und nicht mehr als 15 oder 20 Applikationen fuer die ganze Behandlung geben.
Bei tiefen Flecken koennen Kompositen oder Veneers benutzt werden.
Die Durchfuehrung einer Mikroreduktion der Flecken - vor der Mikroabrasionstechnik und mit Hilfe eines feinen Diamantenbohrens ( z.B. eines 1190F-KG Sorensen oder aehnliches ) , das fuer die Verarbeitung von Kompositen geeignet ist - unter hoher Geschwindigkeit und Kuehlung mit Wasser, ermoeglicht eine Verringerung der Behandlungszeit, und verbessert das Ergebnis der Hypoplasie.
Der Patient muss nach 4 bis 6 Wochen nach Abschluss der Behandlung fuer eine Neubewertung in die Praxis zurueckgehen. Die Microabrasion-Technik hat die Bildung einer neuen Struktur der Schmelzoberflaeche zur Folge, ein amorphes, duennes und truebiges Schmelz entsteht. Mit der Zeit kann sich diese glaenzende Struktur weiter verbessern, wahrscheinlich durch den Remineralisation/Demineralisation Zyklus und den Kontakt zum Fluorid, das aus dem Speichel kommt.
Haltbarkeit: 24 Monate.

 

Whiteform

WHITEFORM®

Harnstoff Peroxid Gel zur Zahnaufhellung

WHITEFORM ® und WHITEFORM ®NF bestehen aus Karbamin Peroxid, das geeignet fuer Zahnaufhellung ist.

Klicken Sie hier für mehr Infos

Darreichungsform: Spritze mit 3ml.
Kunststoff Tube mit 30g und 120g.
Zusammensetzung: Harnstoff Peroxid, Carbopol, keine Karies verursachendes Mint Aroma, Befeuchter, Suessstoff, Konservierungsstoff und deionisiertesWasser.
Die NT Linie enthaelt 3% Kaliumnitrat und Fluorid 0,11%
Anwendungsgebiete: WHITEFORM ® und WHITEFORM ®NF bestehen aus Karbamin Peroxid, das geeignet fuer Zahnaufhellung ist.
Eigenschaften: Es geht um viskose Gele, die auf Karbamin Peroxid und Carbopol basieren : pH-Wert neutral und Mint Geschmack.
WHITEFORM ® NF enthaelt auch Kalium-Nitrat und Fluor, die die Zaehne desensibilisieren.
Die verschiedenen Konzentrationen 10%, 16%, 22% und 35% ermoeglichen die Behandlungsindikationsbestimmung, die jedem Patienten passt.
Der Behandler kann sich ausnutzen, was am vorteilhaeltersten ist.
Die Gele mit Kaliumnitrat und Fluor WHITEFORM ® NF verursachen durch ihre Remineralizierwirkung auf dem Schmelz wenige Dentinempfindlichkeit.
Dennoch kann die Aufhellung des Zaehnes langsamer sein.
® WHITEFORM trocknet nicht die Zaehne aus. Dank seiner hohen Viskositaet wird beim Home Bleaching mit angefertigen Schienen die Beseitigung des Gels durch den Speichel behindert.
Vorsichtsmaßnahmen: Die Verwendung von Karbamin Peroxid kann zur schweren Empfindlichkeit des Dentins fuehren. Diesejenige hoert bei der Unterbrechung der Behandlung auf. Fuer sehr empfindliche Zaehne empfehlen wir Fluorid Gel Neutral 2% bis 4 Minuten taeglich auf die angefertigen Schiene.
Lagern Sie das Produkt in einem kuehlen und dunklen Ort. Arzneimittel sollen innerhalb des Ablaufsdatums verwendet und ausserhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt werden.
Anwendungstipp: Vor Beginn jedes Bleachingprozesses , empfehlen wir, zunaechst eine professionelle Zahnreinigung. Achten Sie weiterhin auf :
a) Sekundaerkaries;
b) Abrasionen, Erosionen des Zahnschmelzes;
c) dieVerfaerbungsart;
d) die Rauheit des Zahnschmelzes;
e) die urspruengliche Farbe der Zaehne.
WHITEFORM ® GEL 10% ist am Anfang der Behandlung geeigneter. Legen Sie einen Tropf Gel auf jeden Zahn an die angefertigen Schienen, setzen Siedie Schiene in den Mund ein und entfernen Sie den Ueberschuss mit Gaze oder einer Zahnbuerste.
Zwei Mal taeglich anwenden 1 bis 2 Stunden je Anwendung, nicht mehr als 4 Stunden pro Tag.
Fuer eine beschleunigte Bleaching Wirkung, sollen Sie WHITEFORM ® 16% benutzen.
Die mitgegebene Menge sollte immer kontrolliet werden, damit der Patient an dem abgemachten Datum zur Praxis wiederkommt, um einen Check Up zu machen.
Das auf Karbamin Peroxid basierte Gel fuehrt zur Reizung des Zahnfleisches.
Die Patienten sollten darauf hingewiesen werden, das ueberschuessige Gel von den angefertigen Schienen mit Hilfe einer Gaze oder mit ihrer eigenen Zahnbuerste zu entfernen.
Falls die Reizwirkung auf dem Zahnfleisch nicht weggeht , trotz aller Vorsichtsmassnahmen, sollte das Bleichen mit einer niedriger Konzentration von WHITEFORM ® weiter durchgefuehrt werden. Auch wenn dies eine groeßere Zeitspanne fuer die Erteilung der gewuenschten Ergebnisse bedeutet.
Die durchschnittliche Dauer der Behandlung ist zwischen 10 bis 15 Tage und sollte nicht laenger als 8 Wochen sein.
Die Ueberempfindlichkeit der Zaehne und die Reizung des Zahnfleisches verschwinden ein bis drei Tage nach Behandlungsunterbrechung.
WHITEFORM ® 16% ist fuer ein schnelleres Bleaching geeignet, aber die Probabilitaet einer Ueberempfindlichkeit ist hoeher.
WHITEFORM ® 22% ist fuer das Nachtbleaching empfohlen, d.h. nur 2 bis 3 Naechte alle 6 Monate oder jedes Jahr, um die Zaehne immer hell zu erhalten.
WHITEFORM ® 35% soll nur fuer das Bleaching in der Praxis benutzt werden.
Es hat die unten beschriebenen Anwendungsgebiete:
1. Extern-Bleaching auf einem einzelnen Zahn ( am Leben oder nicht )
2. Innen-Bleaching von einem devitalisierten Zahn
3. Als Beschleunigung des Home Bleaching. Das erste Termin wird in der Praxis durchgefuehrt.
4. Fuer das Bleaching in der Praxis sind mindestens 3 Sitzungen mit 4 bis 5 Tage Abstand noetig.
WHITEFORM ® 35% sollte immer unter Kofferdam verwendet werden.
Fuer das aussene ( externe ) Bleaching eines einzelnen Zahnes oder der ganzen Reihe: Nachdem Sie den Kofferdam eingelegt haben, aetzen Sie fuer 15 Sekunden die Zahne mit ACIDFORM ®. Waschen Sie ab, trocknen Sie ab und legen Sie WHITEFORM ® 35% auf die Zaehne oder auf die Schiene und lassen Sie 30 Minuten lang einwirken oder mit Hilfe eines Lichtes zu 40 Grad waehrend 20 Minuten. Waschen Sie ab und polieren Sie mit einer gering abrasiven Harz-Scheibe, und bringen Sie das Fluor-Gel 2% Neutral waehrend 4 Minuten. Erst danach kann der Kofferdam entfernt werden.
Fuer das Bleaching eines devitalisierten Zahnes : Nach der lingualen Eroeffnung der Pulpakammer des Wuerzelbehandelten Zahnes, spuellen Sie mit Wasser und fuellen Sie die geoeffnete Kavitaet mit WHITEFORM ® 35%. Beachten Sie sorgfaeltig auf das Bleaching- Wirkung. In manchen Faellen hellen sich devitalizierte Zaehne schneller auf, als vitalizierte Zaehne.
Aufbewahrung: Fuer eine bessere Erhaltung und erhoehte Stabilitaet des Produkts, empfehlen wir die Lagerung der Ware in Temperaturen zwischen 15 bis 25 ° C. Bei hoeheren Temperaturen, kann die Zersetzung von Karbamin Peroxid erfolgen, sodass der innere Druck steigt und das Produkt durch die Nadel fliessen kann. Bei Kunststofftuben kann der Verschluss durch den inneren Druck kaputt gehen
Haltbarkeit: 12 Monate.

 

Eviform

Schuetzlack mit Chlorhexidine und Xylitol

Dieser Lack soll auf die Zaehne aufgetragen werden, um die mikrobielle Aktivitaet zu reduzieren. Er bildet eine Schicht, die Chlorhexidine und Xylitol ausstoesst und jegliche mikrobielle Aktivitaet auf der Oberflaeche des Zahnschmelzs sowohl dessen Demineralisation hemmt.

Klicken Sie hier für mehr Infos

Eigenschaften: Dieser Lack soll auf die Zaehne aufgetragen werden, um die mikrobielle Aktivitaet zu reduzieren. Er bildet eine Schicht, die Chlorhexidine und Xylitol ausstoesst und jegliche mikrobielle Aktivitaet auf der Oberflaeche des Zahnschmelzs sowohl dessen Demineralisation hemmt.
Das Produkt wird empfohlen, um die freiliegende Wurzel und das empfindliche Dentin im Fall einer zervikalen Aussetzung zu schuetzen. Es richtet sich an Patienten, die keine gute Zahnhygiene haben, die Zahnspangen oder Prothesen benutzen und die fuer Xerostomy oder zahlreiche Restaurationen behandelt werden.
Anwendungstipps: Chlorhexidine und Xylitol Varnish kann fuer Patiente aus allen Altersgruppen verwendet werden. Es kann einmal alle drei Monate oder zwei Wochen gebraucht werden, fuer Patienten , die eine hohe Inzidenz an Karies haben.
Reinigen Sie gut die Zahnoberflaeche und trocknen Sie ab oder isolieren Sie teilweise die gewuenschte Stelle. Tragen Sie zwei Schichten des Lacks mit einem kleinen Pinsel auf und trocknen Sie die Stelle nach jeder Applikation.
Nicht spuelen. Der Patient soll waehrend zwei Stunden nichts essen und trinken, und waehrend zwoelf Stunden seine Zaehne nicht putzen.
Darreichungsform: Chlorhexidine Digluconat 2%, Xylitol, Acrylic Polymer Methyl Paraben und deionisiertes Wasser.
5 ml Dropper Flaeschchen.

 

Fórmula & Ação - Todos os direitos reservados
Site desenvolvido pela  SITECA

Topo

Importante: Renúncia Legal
As informações contidas neste site têm o objetivo exclusivo de informar e nunca poderão ser consideradas substitutas de um aconselhamento médico profissional. Essas informações não deverão ser utilizadas para diagnosticar ou tratrar problemas de saúde ou doenças, nem para prescrever qualquer medicação. O seu médico devera ser a única pessoa a diagnosticar os seus problemas de saúde e a prescrever o respectivo tratamento.